„Was ich will,
das kann ich!“
Ada-Lovelace-Projekt > Standort Mainz > Mainz: Nachtrag: Chemie im Advent

Mainz: Nachtrag: Chemie im Advent

Am 24.11.18 haben wir im Workshop „Chemie im Advent“ auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz im Chemielabor hinter die Kulissen der glitzernden Weihnachtswelt geblickt.

Wir sind dem Zauber eines Handwärmers auf die Spur gekommen. Mit weiteren spannenden Versuchen wie der Verwandlung einer Kupferplatte zu einem goldenen Stern oder der eigenen Herstellung einer Wunderkerze hat es am Ende des Tages nicht nur die Wunderkerze zum Funkeln gebracht. Es gingen zehn glücklich strahlende Schülerinnen nach Hause. Im Gepäck mit der Erfahrung, dass Chemie viel Spass macht!

Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Standort Mainz. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Standort Mainz Kontakte

Standort Mainz
Uni
Projektleitung :

Katja Thömmes

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Johann-Joachim-Becher Weg 14
55128 Mainz

Phone: 06131 39 28969

k.thoemmes@uni-mainz.de
Projektleitung :

Dipl.-Kff. Edeltraud Eller

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Johann-Joachim-Becher Weg 14
55128 Mainz

Phone: 06131 - 39-25876

eller@uni-mainz.de
Projektleitung :

Dr. Nicole Merbitz-Kampf

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Johann-Joachim-Becher Weg 14
55128 Mainz

Phone: 06131 39 28973

merbitzn@uni-mainz.de
HS
Projektleitung :

Nadja Gäßlein, M.A.

Hochschule Mainz

Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz

Phone: 06131 - 628 7326

nadja.gaesslein@hs-mainz.de

Ada-Lovelace-Projekt Mainz bei:

Piwik Privatsphäre Einstellungen

Ada-Lovelace-Projekt fördern: